Samstag, 22. November 2014

Fantasy-Lesenacht - Update-Post

http://thecalloffreedomandlove.blogspot.de/2014/11/fantasy-lesenacht-die-neunte-update-post.html 

Gute Abend ihr Lieben,

die liebe Ines veranstaltet heute wieder eine ihrer legendären Lesenächte- und ich werde das erste Mal dabei sein! Puuuhh, ich bin schon ganz hibbelig und aufgeregt :)) 
Los geht es um 21 Uhr und gelesen wird alles, was mit Fantasy oder Science-Fiction zu tun hat. Also eigentlich eine lösbare Aufgabe- nur bin ich leider ein Mensch, der sich seeehr schwer mit Entscheidungen tut^^

Zur Auswahl stehen:

☼ Die Auslese von Joelle Charbonneau
☼ Der dunkle Kuss der Sterne von Nina Blazon
Wie Monde so silbern von Marissa Meyer
☼ Nocturna von Jenny-Mai Nuyen  
 
Hmmm ein echtes Luxusproblem :P Es wird wohl eine Entscheidung aus dem Bauch heraus werden- lasst euch überraschen! Oder habt ihr einen besonderen Tipp für mich?

Ich freue mich auf eine spannende, lustige und diskussionsreiche Nacht ♥

 ~ Zeitangaben: ~
21:00 ~ 21:50 ~ 22:40 ~23:30 ~ 0:20 ~ 1:10 ~ 2:00 ~ 2:50 ~ 3:30
 (Mal sehen, wie lange ich durchhalte :D)
~ 21:00 Uhr: ~

Sooo, ich denke, ich habe mich entschieden! Und wenn ich Lust auf etwas anderes bekomme, kann ich ja später noch tauschen^^

Zum Start die erste Aufgabe!! 

1.) Sieh dir das Cover des Buches an, das du lesen wirst. Such dir erstens einen Gegenstand raus und versuche ihn zu beschreiben ohne ihn zu nennen. Und zweitens, beschreibe das Buch in einem einzigen Wort.  

Gegenstand: Es ist das erste, was anderen Menschen an uns auffällt und wohin sie beim Gespräch hinschauen. Punkt.
Das Buch: Fantastisch
Auflösung:  Taadaaaaaaaaaa!!


~ 21:50 Uhr: ~

2.) Welches Buch liest du, gibt es einen bestimmten Grund das du es liest, und was erwartest du vom Buch? Hast du schon vor der Lesenacht darin gelesen oder hast grade erst begonnen? 

Es gibt keinen speziellen Grund, mich hat der Klappentext einfach sehr angesprochen und außerdem bin ich ein großer Fan von Nina Blazon! Das Cover dagegen ist jetzt nicht soo mein Fall. Ich erwarte mir natürlich viel Spannung und Gefühl! Das Buch soll mich in eine fantastische Welt entführen, die man noch nicht von zigtausend anderen Romanen kennt :) Und wie man oben gemerkt hat, hab ich auch erst damit begonnen :P 

22:15 Uhr:

Genieße gerade eine Tasse Birne-Apfel-Tee und höre nebenbei das Album von Wolf Gang ♥ Hach, da könnte ich immer dahinschmelzen :)


 ~ 22:40 Uhr: ~

3.) Guck dir dein Buchregal an, und zähle 26 Bücher ab. Das Buch das du nun hast - welches ist es, hast du es schon gelesen, und wie fandest du es? Wieviele Bücher hast du auf deinem SuB, und wann gedenkst du sie endlich von ihren Qualen zu befreien? 
  
"Nach dem Sommer"von Maggie Stiefvater- ein Buch, das ich immer noch sehr liebe <3 Und es passt auch zur kalten Jahreszeit :) Mein SuB ist eigentlich nicht so groß- es dürften so zwischen 15 und 20 Büchern sein. Dafür hab ich noch einen Stapel von der Bücherei neben dem Bett stehen...



 ~ 23:30 Uhr: ~

4.) Tippe einen Satz auf, in dem steht was dein Protagonist grade macht. An dem Anfang des Satzes muss das Wort "und" oder "aber", "weil" oder "dann", und am Ende des Satzes ein Komma.
 + Was machst du um wach zu bleiben und wo liest du am liebsten? 

Mein Satz: "aber dann wurde sie von den Wachen geschlagen und fiel kurz darauf in Ohnmacht,"
(sehr deprimierend, ich weiß xD)
Ich reagiere sehr anfällig auf Koffein- also Kaffee, Cola oder schwarzer Tee abends hält mich definitiv wach und hibbelig :D Heute hab ich aber drauf verzichtet, weil irgendwann will ich ja doch schlafen^^ Am liebsten lese ich schön gemütlich auf der Couch oder im Bett, natürlich in eine Kuscheldecke eingewickelt :)

00:15 Uhr:

Wieso nur komme ich fast gar nicht zum Lesen?? Ich bin so mit herumstöbern und Einträge lesen beschäftigt, dass ich erst bei Seite zwanzig bin...Shame on me :P


 ~ 0:20 Uhr: ~

5.)  Hardcorelesen! Versucht in 50 Minuten so viel zu lesen wie ihr könnt. Keine Kommentare, kein Tee, kein pinkeln. Alles was ihr tun sollt: LESEN! Und Zählt danach die Seiten. + schreib ein schönes Zitat raus.

Hat die liebe Ines meine Gedanken gelesen?! Genau das wollte ich nämlich heute Nacht tun: LESEN. Na dann mal los! Mein Tee ist sowieso alle :) 

 1:10 Uhr: 

Wow, das war jetzt echt anstrengend! Ich merke, dass mir die späte Stunde doch schon zu schaffen macht. Geschafft habe ich nur so ca. 30 Seiten in 40 Minuten, weil ich doch öfters an Beschreibungen hängen geblieben bin. Ich meine, ich finds toll, aber na ja...es ist halt aaaanstrengend^^

Mein Zitat: "Hinter mir die Unendlichkeit des Himmels und die Tiefe. Und für einen Augenblick wünschte ich mir, durch das Glas zu fallen wie durch eine Wasserwand, in den Abgrund, wo es keine Angst, keine Ungewissheit und keinen Schmerz gab."


  ~ 1:10 Uhr: ~

6.) Du wirst mit einer Handschelle 24h an den Charakter geschnallt der als letztes namentlich in deinem Buch erwähnt wird - wer ist es, und wie vertragt ihr euch?

Hmmm, als letzer namentlich erwähnt... ich wollte gerade über den düsteren Jungen schreiben, der gerade aufgetaucht ist, aber dummerweise ist er nur "der Fremde" :P 
Also dann ist es Tian, der rothaarige und gut aussehende Verlobte. Ob ich mich mit ihm vertragen würde? Schwierig zu sagen, denn er ist soeben verschollen^^ Und sonst weiß man auch nicht viel über ihn- aber gegen gut aussehend hab ich schon mal nichts- schon gar nicht auf so engem Raum! *grins*


  ~ 2:00 Uhr: ~

7.) Wie findest du das Buch bis jetzt? Bist du kurz vorm einschlafen? Geh auf Seite 109 und nenne den ersten Satz! 

Definitiv spannend, märchenhaft und auch etwas verwirrend! Mag aber wohl eher daran liegen, weil ich schon so müüüüde bin. *Gääähn* Oh ja, du kannst Gedanken lesen, Ines ;) Das Bett ist ja so kuschelig warm und weich... 
Aber Seite 109?! Ich hoffe, das gibt keinen fiesen Spoiler :P *blätter blätter* Ahh da sind wir ja: "Wie ein Stammbaum, dachte ich benommen." Okayy, mit diesem Satz kann ich definitiv nichts anfangen^^

 2:40 Uhr: 

Wow, bin ich wirklich schon so lange dabei? Wahnsinn!! 


  ~ 2:50 Uhr: ~

8.) Um nochmal alle zu quälen: Schreibe ein Haiku! Das ist eine japanische Gedichtsform. Sie besteht auf 5 - 7 - 5 Wörtern. Beispiel: Ich denke viel an dich, geh bitte nicht mehr auf die Toilette, ich will was zu essen. Ja, poetisch, ich weiß. Und dann halt was, was zum Buch passt

Oh Gott, wie fies, Ines!! Gedichte schreiben war schon immer etwas, was ich gar nicht konnte :D Und das jetzt zu der späten Stunde :P

Die Stadt ist so düster
Die Sterne funkeln so hell und fern
Ich wünschte, du wärst hier!

Das ist Candas Aufruf an ihren Verlobten, der ja leider verschollen ist. Keine große Dichtkunst, aber was soll's...

Mit diesem letzten Statusupdate verabschiede ich mich nun auch in die wohlverdiente Nachtruhe :) 
Euch wünsche ich noch gaanz viel Spaß im allerallerletzten Abschnitt der Lesenacht- ich bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis aus Aufgabe 4 morgen!! 

Träumt was Schönes ♥

______________________________________________________________________________

UPDATE:

Soo, heute habe ich natürlich etwas länger geschlafen :) 
Nun will ich noch schnell die letzte Frage nachholen:

9.) Wie fandest du die Lesenacht? Wieviel hast du gelesen? Wie fandest du das Buch? Welche Aufgabe fandest du am besten, welche am schwersten? Gehts du jetzt ins Bett oder wird weitergelesen?

Die Lesenacht war natürlich GIGANTISCH. Ernsthaft, ich wusste zuerst gar nicht genau, wie es ablaufen würde, da es meine erste war. Aber es hat wahnsinnig Spaß gemacht, die Fragen und Aufgaben zu beantworten und sich die Einträge der anderen durchzulesen. Zum Buch selbst kann ich leider gar nicht soo viel sagen, weil ich nur so 50 Seiten geschafft habe^^ Es war einfach soo interessant, auf den anderen Blogseiten herumzustöbern und ich habe so einige neue Lieblinge entdeckt ♥ Und natürlich lauter liebe Menschen und Mitblogger :) *schleeim*
Am schwersten war natürlich der Haiku! Vor allem weil es da ja schon so spät war und ich im Halbschlaf irgendetwas zusammengetextet habe. 

Gestern (heute? ja, HEUTE!) hab ich natürlich nichts mehr gelesen, aber heute (Mist, ist das verwirrend!) schon. Also heute Mittag meine ich :P

Ich freue mich schon auf die nächsten Lesenächte, an denen ich teilnehmen werde :)

Kommentare:

  1. Huhu :) Habe deinen Blog gerade durch die Lesenacht entdeckt. Ich bin auch dabei :) Von deinen Büchern habe ich leider noch keines gelesen. "Die Auslese" und "Wie Monde so silbern" liegen aber auf meinem SuB, Die Bücher möchte ich auch so schnell wie möglich lesen. Für heute habe ich aber schon andere Bücher geplant. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay, willkommen :)) Jaa, ich will sie auch schon seit Ewigkeiten lesen, aber irgendwie komm ich nie dazu... Dafür ist halt ne Lesenacht da^^
      Oh dann werd ich mal zu dir rübergucken! Danke, dir natürlich auch ♥

      Löschen
  2. Hallo, :)
    ich mag die Bücher von Nina Blazon auch sehr gerne. :) Dieses steht noch auf der Wunschliste.^^ Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina!

      Ja, alle Bücher von ihr hab ich auch noch nicht gelesen^^ Aber ich finde, sie schreibt einfach total gut :)
      Danke, das wünsche ich dir auch! ♥

      LG,
      Sana

      Löschen
  3. Hi Sana,

    oh, da liest du aber echt ein tolles Buch! Der dunkle Kuss der Sterne hat mir auch sehr gut gefallen, es ist so verworren und rätselhaft ^^. Ich will in Zukunft auch unbedingt noch mehr von der Autorin lesen, weil mir ihr Schreibstil sehr gefällt.
    Viel Spaß noch damit!

    LG Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Insi,

      jaa ich bin zwar noch nicht so weit gekommen wie eigentlich geplant, aber ich liebe es bereits *_* Endlich mal wieder etwas ganz Neues :)
      Dankeschööön ♥

      Löschen
  4. Schöner Haiku! :D Dir schon einmal eine Gute Nacht, ich werd noch schnell dein Follower und lese die letzten paar Minuten noch etwas weiter.

    Grüßle, Nadine.

    http://booklovers-shelf.blogspot.de/2014/11/fantasy-lesenacht-die-neunte-lesen-bis.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine!
      Haha danke :P Kompliment, dass du bis zum Ende durchgehalten hast! Mich hat dann doch die Schläfrigkeit übermannt^^

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  5. Hallihallo!

    Ich habe dich getaggt zum Sisterhood of the World Bloggers,
    würde mich sehr freuen, wenn du Lust hast, daran teilzunehmen.

    Ganz viele liebe Grüße, Rainbow ☼♥

    AntwortenLöschen